Aktuell

Präsenzgottesdienste und digitale Andachten

Gottesdienste unter anderen Umständen:

Nun erleben wir bereits seit anderthalb Jahren Gottesdienste unter anderen Umständen. Mal darf die Maske abgelegt werden, mal muss sie sitzen bleiben. Die Regelungen, wer zusammensitzen darf und wer nicht, hängt von der jeweiligen Inzidenz und der gelten Corona-Schutzverordnung ab. Da ist alles im Fluss. Getragen sind unsere Gottesdienste vom bleibenden Vertrauen darauf, dass es Gott gut mit uns Menschen meint. Immer.

Gemeindegesang ist nicht mehr verboten und so übt sich die Christuskirchengemeinde wieder im Singen. Nur wenige Lieder mit einigen Versen. Aber immerhin.

Im Kirchraum gilt das vom Kirchenvorstand entwickelte Hygieneschutzkonzept:
Von allen Kirchgängern ist der 3G-Status zu kontrollieren und die Kontaktdaten zu erfassen. Alle Gottesdienstbesucher tragen einen Mund-Nasen-Schutz (FFP2- oder medizinische Maske) und sitzen in gebotenem Abstand zueinander.

Über das breite Angebot von Radio-, Fernseh- und digitalen Gottesdiensten informiert Sie immer aktuell die Internetseite www.ekd.de/kirche-von-zu-hause-53952.htm .

Die Christuskirche ist weiterhin täglich als Ort der Stille und der persönlichen Andacht geöffnet.
Predigten und Gedankenanregungen zu den Sonntagen liegen in der Vorkirche zur Mitnahme aus.

Wieder Zoom-Andachten an den vier Adventssonntagen! 

Wir treffen uns jeden Sonntag um 17 Uhr: Wir singen, beten, lachen und feiern. Alle in ihren eigenen Wohnzimmern, Esszimmern oder Arbeitszimmern und doch zusammen in Gemeinschaft!

Wer noch in den Zoom-Mailverteiler aufgenommen werden möchte, melde sich bitte bei Pfarrerin Eva Lemaire (eva.lemaire@ekhn.de). Wer bereits aufgenommen wurde, dem wird jeden Freitag der Link für die Andacht zugeschickt.

28. November  Pfr. Hendrik Maskus aus Altmünster

5. Dezember   Pfrin. Ilka Friedrich aus Mombach

12. Dezember Pfr. Christoph Kiworr, Maria-Magdalena-Gemeinde aus Drais-Lerchenberg

19. Dezember Pfrin. Jasmin Schönemann-Lemaire aus der Christuskirche

 

Die Andachten werden in Kooperation mit verschiedenen Kirchengemeinden aus Mainz angeboten.

 

 

 

Seit 13.03.2020 in Aktuell  |  einzeln

KV-Wahl – Bekanntgabe des Wahlergebnisses gemäß § 22 Abs. 1 KGWO

Der Kirchenvorstand der Christuskirchengemeinde Mainz hat in seiner Sitzung vom 16. Juni 2021 folgendes Wahlergebnis festgestellt:

Gewählt sind: (alphabetische Reihenfolge)

Patricia Breideband, Rebecca Feß, Dr. Hildegard Frieß-Reimann, Noah Kretzschel, Petra Machwitz-Fremgen, Dr. Takuma Melber, Giulia Rehbogen, Walter Ribatzky, Ruben Seiler, Birgit Szöcs, Alina Werum, Imke Wesseler-Clement.

Seit 16.06.2021 in Aktuell, Historisch  |  einzeln

Besinnung

Gebete und Predigten finden Sie hier:  Besinnung

 

Seit 09.04.2020 in Aktuell  |  einzeln

Schöpfung – Ein Meditationskurs in Christlicher Tradition

ABGESAGT am 05. Januar 2022

Geistliche Übungen – Kennenlernen und ausprobieren

Wir, Peter Fröhlinger, Mitglied der Christuskirchengemeinde  und Pfarrer i.R. Harald Jaensch, finden: Es wird Zeit, neben den Gottesdiensten auch wieder gemeinsam zu meditieren, sich auszutauschen und zu beten. Nach Monaten gebotenen Rückzugs freuen wir uns, unter Beachtung der Corona Hygieneregeln RLP, die Reihe unserer Meditationskurse fortzusetzen, das 6. Jahr in Folge.
Zurzeit entdecken viele Menschen ihre Liebe zu „Gottes Schöpfung“ und die Sehnsucht nach ihrem Schöpfer ist da.
Deshalb laden wir mit dem neuen Kurs herzlich ein, leuchtende Wegmarken des biblischen Schöpfungswirkens Gottes zu meditieren. Wir bitten zugleich um Offenheit, Gottes Schöpfungswirken auch gegenwärtig wahrzunehmen mit ganzem Herzen, „mit Leib und Seele“. Dies kann geschehen mithilfe geistlicher Übungen, in Gebet, Meditation und in Zeiten der Stille. Wir verbinden uns jeweils mit einem besonderen biblischen Bild oder einer Geschichte, die uns in unserem Glaubensalltag begleiten und bestärken kann.
Wir verwurzeln uns im christlichen Glauben an Gott unseren Schöpfer des Himmels und der Erde.

Schöpfung: Stationen einer  Meditationsreise

  • Von Gott beatmet: (1. Mose 2, 7)
  • Die Krone der Schöpfung empfangen: Ruhe genießen! (1.Mose 2,3)
  • Vertrauen schöpfen: „Solange die Erde steht …“ (1. Mose 8, 22)
  • Transzendenz erfahren: Psalm 23
  • „Alles soll gesund werden …“ (Hes.47,1-12)
  • Neuschöpfung: „In Christus eine neue Kreatur!“(2.Kor, 5, 17)
  • Das „Seufzen der bedrängten Kreatur.“ und die Freigelassenen der Schöpfung. (Röm 8, 18-23)
  • „Du wirst sein wie ein bewässerter Garten…“ (Jes. 58, 11)
  • Ausblick auf das kommende Paradies: Eine Gartenstadt! (Offenbarung 21, 22)

Weitere Infos zum Kurs im : Flyer

Anmeldung:

Im Gemeindebüro der Christuskirchengemeinde Mainz oder
E-Mail an: meditation@christuskirche-mainz.de

Leitung: Harald Jaensch, Gemeindepfarrer i.R. Exerzitienleiter und Bibliodramaleiter, in Kooperation mit Peter Fröhlinger, Kirchenvorstand Christuskirchengemeinde

Nächste(r) Termin(e):

Mittwochs um 19:00 Uhr im Matthäussaal (außer es ist explizit anders angegeben).

  • Mittwoch 02.02.2022
    • 19:00–20:00 Geistliche Übungen
  • Mittwoch 02.03.2022
    • 19:00–20:00 Geistliche Übungen
  • Mittwoch 06.04.2022
    • 19:00–20:00 Geistliche Übungen

 

 

 

Seit 01.12.2017 in Aktuell, Gruppen, Organisatorisches  |  einzeln

Newsletter: Christuskirche aktuell

Der aktuelle Newsletter

Seit 09.04.2020 in Aktuell  |  einzeln