Erklärung für den Klimaschutz: Mitmachen!

Gute Vorsätze? Bitte umsetzen!

Viele starten in ein neues Jahr mit guten Vorsätzen. Vielleicht öfter Fahrrad zu fahren und das Auto stehen zu lassen. Zum Wohl der eigenen Gesundheit und der Umwelt. Entscheidend ist, ob wir die Vorsätze auch umsetzen.

Im Jahr 2015 haben sich über 195 Vertragspartner – auch Deutschland – weltweit in einem UN-Weltklimaabkommen in Paris dazu verpflichtet, den globalen Temperatur- anstieg auf 1,5 Grad Celsius zu begrenzen. Die Umwelt- und Naturschutzroganisation BUND e.V. und das Netzwerk Parents for Future sammeln im Superwahljahr 2021 online Unterschriften für eine Erklärung für den Klimaschutz: Die Unterzeichner fordern Politikerinnen und Politiker aller Parteien auf, sich zur Umsetzung des Paris-Abkommens zu bekennen, und erklären sich selbst bereit, notwendige Einschränkungen in der eigenen Lebensweise hinzunehmen.

Der Kirchenvorstand der Christuskirchengemeinde begrüßt diese Initiative und ruft im Interesse der Bewahrung der Schöpfung dazu auf, die Erklärung für den Klimaschutz zu lesen und zu unterstützen.

Link zur Erklärung und Möglichkeit zur Unterzeichnung: www.bund-rlp.de/themen/mensch-umwelt/klimawandel/declaration-for-future

 

Seit 09.04.2020 in Aktuell, Historisch