Vorträge

Terminplan

  • Freitag 21.09.2018
    • 20:00–21:00 Blaue Stunde: Labyrinth - im Irrgarten der Wörter Deutungsversuche und ein kurzer Streifzug durch die Literatur. Armin Nufer, Schauspieler und Sprecher, liest wissenschaftliche, literarische, religiöse und profane Texte von Kaschnitz bis T.S.Eliot, von Saramago bis Kafka, von Montalbán bis Goethe, Minotaurus, Theseus und Ariadne gedenkend.

Blaue Stunde am 21.9.2018 – 20 Uhr: Labyrinth – im Irrgarten der Wörter

Deutungsversuche und ein kurzer Streifzug durch die Literatur.

Armin Nufer, Schauspieler und Sprecher, liest wissenschaftliche, literarische, religiöse und profane Texte von Kaschnitz bis T.S.Eliot, von Saramago bis Kafka, von Montalbán bis Goethe, Minotaurus, Theseus und Ariadne gedenkend.

Im Labyrinth verliert man sich nicht, im Labyrinth findet man sich. Im  Labyrinth begegnet man nicht dem Minotaurus. Im Labyrinth begegnet man sich selbst. –  Hermann Kern, Labyrinthforscher.

Seit 01.09.2018 in Aktuell, Ausstellungen, Vorträge  |  einzeln

„Weisung erhalten und weise leben“

Mittwoch, 02. März – 18:15-20:00 Uhr – Begleitprogramm zur Ausstellung „Gott liebt diese Welt“ in der Kirche

 

10 Gebote / Bergpredigt Jesu – biblische Geschichten als Impuls
für zentrale Lebens- und Glaubensthemen
mit Pfr. Rainer Beier und Pfr. i.R. Dr. Gerhard Dietrich.
Der Abend findet seinen Abschluss mit meditativer (Orgel-) Musik.
Es fallen keine Kosten an. Wir freuen uns über eine Spende

Seit 13.02.2016 in Vorträge  |  einzeln

„dem Volk aufs Maul schauen“

Montag, 22. Februar 18:15 Uhr Begleitprogramm zur Ausstellung „Gott liebt diese Welt“

„dem Volk aufs Maul schauen“ – ein Vortrag aus der „Werkstatt“ der aktuellen Revision der Lutherbibel mit Prof. Dr. Friedrich Wilhelm Horn, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Evangelisch-Theologische Fakultät.

Eintritt frei! Wir freuen uns über eine Spende.

Seit 04.02.2016 in Historisch, Vorträge  |  einzeln