Sondergottesdienste

Reformation für Alle*. Transidentität / Transsexualität und Kirche.

Sonntag, 22. Oktober 2017, 10 Uhr:
Gemeindegottesdienst im Rahmen der „Transgender Awareness Week
(Woche der Beachtung) Rhein-Main 2017“ in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Transidentität und Intersexualität e. V.

Gastpredigerin ist die transsexuelle Pfarrerin Elke Spörkel, EKiR.
Es singt der überregionale queere Chor queerubim unter der Leitung von Tim Brügmann.

Anschließend Empfang für Alle* mit Grußwort von Oberkirchenrätin Christine Noschka zur Ausstellung „Max ist Marie“ in der Vorkirche.
Das musikalische Rahmenprogramm hierfür gestaltet das Mainzer Vokalensemble no:promise unter der Leitung von Markus Brückner.

Weitere Informationen zu Gottesdienst und Ausstellung in der Christuskirche hier.
Ausführliche Informationen (Informationsbroschüre und social media spot) zum bundesweiten Projekt Reformation für Alle* gibt es hier.

 

 

 

Seit 03.10.2017 in Aktuell, Sondergottesdienste  |  einzeln

Mainzer Tauffest

  • Taufe feiern
  • unter freiem Himmel
  • mitten in Mainz
  • in fröhlicher Gesellschaft

 

Beim Gottesdienst unter freiem Himmel Gemeinschaft erlebten – über Familienbande, Freundeskreise und nachbarschaftliche Beziehungen hinaus Jung und Alt, Groß und Klein, viele haben sich taufen lassen. Das haben wir gefeiert und diejenigen, die rund um den Hans-Klenk-Brunnen getauft wurden, mit beschwingter Musik in unsere Mitte aufgenommen.

Im Anschluss gab es Kaffee und Kuchen im Schatten der Bäume.

Die Landesschau Rheinland-Pfalz hat einen Beitrag über „Tauffest in Mainz“ – das Video finden Sie hier

Seit 01.08.2017 in Aktuell, Sondergottesdienste  |  einzeln

Gottesdienst mit Bachchor und Bachorchester

Gott ist hier und ich wusste es nicht – Gottesdienst mit dem Deutschlandfunk aus der Christuskirche

Am Sonntag, den 2. Juli 2017, wird der Bachchor Mainz, im Rahmen des DLF-Sonntagsgottesdienstes, live zu hören sein. Dieser beginnt um 10:05 Uhr und wird direkt aus der Mainzer Christuskirche übertragen: DLF-Programm am 2. Juli 2017

Der Bachchor und das Bachorchester singen und spielen die Sätze eins, zwei und acht aus der Bachkantate „Wir danken dir, Gott, wir danken dir“ (BWV 29) sowie die achtstimmige Motette „Denn er hat seinen Engeln befohlen“ von Felix Mendelssohn Bartholdy.

Online können Sie die Sendung unter dem nachfolgenden Links verfolgen und aufnehmen:

Live Stream Deutschlandfunk

Aufnahme via Deutschlandradio

Die passenden Radiofrequenzen für Ihre Region können Sie ganz leicht unter dem nachfolgenden Link ermitteln:

DLF-Frequenzsuche

Seit 01.07.2017 in Historisch, Sondergottesdienste  |  einzeln

EKHN-Gottesdienst um 18:00 am 31. Oktober

Aktion zum Reformationstag in der Mainzer Innenstadt
abends EKHN Gottesdienst in der Christuskirche

Am Reformationstag, dem 31. Oktober, präsentiert sich das Evangelische Dekanat Mainz wieder mit einer bunten Aktion am Markt in der Mainzer
Innenstadt.

Unter dem Motto: „Teilen macht froh!“ werden zum Abschluss des Reformationsdekadenjahres „Reformation und die eine Welt“ von 10 bis 14 Uhr Luther-Brötchen an die Passanten verteilt und mit Trommlern und Posaunen wird auf den Reformationstag aufmerksam gemacht.

Passend zum Thema gibt es Informationen zum Upcycling. Beim Upcycling werden Abfallprodukte oder gebrauchte Gegenstände in neuwertige Produkte umgewandelt. So entstehen kreative und individuelle Unikate.

Zudem informiert die Evangelische Jugend Mainz über die häufig immer noch ungerechten Produktionsbedingungen von Schokolade und stellt eigene Schokolade zum Naschen her.

Am Abend lädt die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau um 18 Uhr zum Gottesdienst im Zeichen von „499 Jahre Reformation“ in die Christuskirche Mainz (Kaiserstraße 56) ein.

Die Predigt hält Kirchenpräsident Dr. Volker Jung.

Unter Leitung von Prof. Ralf Otto gestaltet der Bachchor zusammen mit dem Bachorchester den Gottesdienst musikalisch.

Nach einem  Impulsvortrag des Literaturkritikers der ARD, Denis Scheck, zum Thema „Das Wort sie sollen lassen stahn“, ist im Anschluss zum Empfang ins Landesmuseum geladen.

 

ekhngd2016

Seit 26.08.2016 in Historisch, Sondergottesdienste  |  einzeln

Eröffnung der Ausstellung „Gott liebt diese Welt“

Sonntag, 14. Februar 2016 – 10:00 Uhr in der Kirche.

Die Ausstellung bietet mit mehreren hundert Biblischen Erzählfiguren nach Doris Egli eine lebendige Begegnung mit der biblischen Geschichte von Jesus.

Dazu kommen auf vier „Erzählinseln“ wichtige Stationen aus dem Leben Mose. Mit anschaulichen Szenen z.B. am See, im Suk oder in der Karawanserei wird zugleich die Lebenswelt der Bibel erschlossen.

Das Ganze ist lebendig und kreativ inszeniert von Renate Milerski und deutschlandweit einer der größten Ausstellungen dieser Art.

Die Ausstellung eignet sich sowohl für Kinder, Jugendliche – insbesondere Konfirmanden, Kommunionkinder, Firmlinge – Schulklassen, für Mitarbeiter/Innen von Kindergottesdiensten oder Kindergärten, als auch für die Erwachsenen-Kreise und Senioren.

Inhaltlich gehört die Ausstellung und ihr Begleitprogramm zum Themenfeld „Bild und Bibel“ der Lutherdekade.

Die Ausstellung kann vom 14.02. – 13.03.2016 zu den Öffnungszeiten der Kirche besichtigt werden.

Weitere Informationen unter: www.mainz-evangelisch-stadtkirchenarbeit.de/index/618

Seit 08.02.2016 in Ausstellungen, Sondergottesdienste  |  einzeln

Gospel-Messe „Take up your cross – Pack’s an!“

Sonntag, 6. März 2016, 18 Uhr

Dekanatsgottesdienst mit GospelGroove und dem New Spirit Gospel Choir

Ein Gottesdienst der etwas anderen Art: voller Musik, Gedanken, Gebeten, und immer wieder voller Gospel. Jede und jeder kann mitmachen-, muss nicht, aber kann. Zögerlich oder kraftvoll, geplant oder spontan. Gemeinsam mit vielen anderen Menschen- und gleichzeitig bei sich selbst. In der besonderen Atmosphäre der Christuskirche ist Raum für beides. Bewusst nehmen wir uns dafür Zeit: die Gospelmesse dauert gut eineinhalb bis zwei Stunden.

Durch die Mitwirkenden ergibt sich in diesem Jahr ein musikalisch – spirituelles „Crossover“ über den Rhein mit dem „New Spirit Gospel Choir“ aus Wiesbaden und „GospelGroove“ aus Mainz. Liturgie und Predigt werden gestaltet von den Pfarrerinnen Anette Kassing, Pfarrerin für Stadtkirchenarbeit an der Marktkirche Wiesbaden und Bettina Klünemann, Pfarrerin der Christuskirchengemeinde Mainz.

Nach der Gospelmesse ist Gelegenheit, die große Ausstellung der biblischen Egli-Figuren in der Vorkirche zu betrachten und mit guten Gesprächen bei Wein, Saft oder Selters den Abend ausklingen zu lassen. Wer mag, ist herzlich eingeladen!

Eintritt frei!
Veranstalter: Evangelisches Dekanat Mainz

Seit 01.02.2016 in Sondergottesdienste  |  einzeln

Neuer Kirchenvorstand

Bereits jetzt laden wir Sie herzlich ein zum Gottesdienst am Sonntag, dem 6. September 2015 um 10.00 Uhr in der Christuskirche.

Wir werden den ausscheidenden Kirchenvorstandsmitgliedern für ihren Dienst danken und den neuen Kirchenvorstand in sein Amt einführen. Auch neue Mitarbeiterinnen in unserem Kindergarten wollen wir offiziell an diesem Tag willkommen heißen. Der Gottesdienst wird von unserem Chor GospelGroove musikalisch mitgestaltet. Im Anschluss an den Gottesdienst laden wir Sie auch zu einem kleinen Empfang in der Vorhalle der Christuskirche ein.

gospelfestivalMainz2012-0522

Seit 15.08.2015 in Feiern, Sondergottesdienste  |  einzeln

Deutschlandfunkgottesdienst

Herzliche Einladung an alle, den Rundfunkgottesdienst mitzufeiern, der am 23.08.2015 ab 10.00 Uhr aus der Christuskirche übertragen wird. Das Thema des Gottesdienstes: „Garten in der Stadt“.

Dazu sind Gäste eingeladen, die aus ihrer Perspektive von ihrem „Stadtgarten“ berichten. Dekan Andreas Klodt und Pfarrerin Bettina Klünemann gestalten Liturgie und Predigt. Klassische Musik und Jazz werden erklingen. Die Orgel spielt Professor Hans-Joachim Bartsch, Saxofon Heinrich Krome und Bass Manuel Lohnes.

Christuskirche-Mainz-Kuppelkreuz---Foto-Siegfried-Günther

Seit 01.08.2015 in Sondergottesdienste  |  einzeln