Aktuell

18. Oktober: Orgelkonzert – Professor Hans-Joachim Bartsch

18. Oktober – 18:00 Uhr  Orgelkonzert mit Werken von Georg Böhm, Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn Bartholdy.

An der Orgel: Professor Hans-Joachim Bartsch.

Ende 18:45 Uhr.

Derzeit dürfen nur 50 Personen im Raum anwesend sein. Und es muss eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden.

Hier ist keine Reservierung erforderlich. Die Kontaktdaten (Name, Anschrift, Tel) können in der Vorkirche erfasst werden.

Am einfachsten ist es, wenn Sie einen vorbereiteten Zettel mit Ihren Daten mitbringen.

Seit 14.10.2020 in Aktuell, Historisch, Konzerte  |  einzeln

Schöpfung – Ein Meditationskurs in Christlicher Tradition

Geistliche Übungen – kennenlernen und ausprobieren

Es geht wieder los. Neues Thema. Neues, an Corona angepasstes Konzept. Alte Bekannte.

Wir, Peter Fröhlinger vom Kirchenvorstand der Christuskirche und Pfarrer i.R. Harald Jaensch, finden: Es wird Zeit, neben den Gottesdiensten auch wieder gemeinsam zu meditieren, sich auszutauschen und zu beten. Nach Monaten gebotenen Rückzugs freuen wir uns, unter Beachtung der Corona Hygieneregeln RLP, die Reihe unserer Meditationskurse fortzusetzen, das 5. Jahr in Folge.
Zurzeit entdecken viele Menschen ihre Liebe zu „Gottes Schöpfung“ und die Sehnsucht nach ihrem Schöpfer ist da.
Deshalb laden wir mit dem neuen Kurs herzlich ein, leuchtende Wegmarken des biblischen Schöpfungswirkens Gottes zu meditieren. Wir bitten zugleich um Offenheit, Gottes Schöpfungswirken auch gegenwärtig wahrzunehmen mit ganzem Herzen, „mit Leib und Seele“. Dies kann geschehen mithilfe geistlicher Übungen, in Gebet, Meditation und in Zeiten der Stille. Wir verbinden uns jeweils mit einem besonderen biblischen Bild oder einer Geschichte, die uns in unserem Glaubensalltag begleiten und bestärken kann.
Wir verwurzeln uns im christlichen Glauben an Gott unseren Schöpfer des Himmels und der Erde.

Anmeldung:

Im Gemeindebüro der Christuskirchengemeinde Mainz oder
E-Mail an: meditation@christuskirche-mainz.de

Leitung: Harald Jaensch, Gemeindepfarrer i.R. Exerzitienleiter und Bibliodramaleiter, in Kooperation mit Peter Fröhlinger, Kirchenvorstand Christuskirchengemeinde

Flyer

Nächste(r) Termin(e):

Mittwochs um 19:00 Uhr im Matthäussaal (außer es ist explizit anders angegeben).

  • Mittwoch 04.11.2020
    • 19:00–20:00 Geistliche Übungen
  • Mittwoch 02.12.2020
    • 19:00–20:00 Geistliche Übungen
  • Mittwoch 06.01.2021
    • 19:00–20:00 Geistliche Übungen

 

 

 

Seit 01.12.2017 in Aktuell, Gruppen, Organisatorisches  |  einzeln

Aus aktuellem Anlass …

Gottesdienste unter besonderen Umständen:

Angesichts der Corona-Pandemie feiern wir derzeit Gottesdienste, die uns im vertrauten Ort zusammenführen und doch ganz anders daher kommen, als wir es bisher gewohnt waren. Der Kirchenvorstand hat ein örtliches Infektionsschutzkonzept erarbeitet, das den behördlichen Auflagen entspricht und eine Weiterverbreitung des Coronavirus verhindern soll. Die Anzahl der Gottesdienstbesucher ist derzeit auf 50 Personen begrenzt. Alle sitzen im gebotenen Abstand zu anderen auf hierzu markierten Plätzen. Menschen aus einem gemeinsamen Hausstand oder eine Gruppe von bis zu fünf Personen dürfen direkt beieinander sitzen und wahren den Abstand zu anderen. Die Orgel erklingt und Sologesang. Aber wir singen nicht gemeinsam. Wir beten und hören auf Gottes Wort. Wir versammeln uns als Gemeinde unter den besonderen Bedingungen der Corona-Pandemie:

Alle Gottesdienstbesucher tragen Mund-Nasen-Schutz. Ordner achten darauf, dass beim Betreten und Verlassen der Kirche getrennte Wege mit Abstand eingehalten werden.

Von allen Kirchgängern sind Name, Anschrift und Telefonnummer zu erfassen, um diese im Fall von Infektionen an das Gesundheitsamt weiterzugeben. Die Daten werden 4 Wochen vertraulich im Gemeindebüro aufgehoben und anschließend vernichtet. Zum Erfassen dieser Daten liegen genügend Stifte und Zettel an Tischen in der Vorkirche bereit. Wenn Sie zu jedem Gottesdienst einen vorbereiteten Zettel mit Ihrem Namen, Ihrer Anschrift und Ihrer Telefonnummer mitbringen und am Eingang in einen bereitstehenden Behälter einlegen, erleichtern Sie die Abläufe und verhindern Wartesituationen in der Vorkirche.

Bitte kommen Sie frühzeitig zum Gottesdienst, um Engpässe im Eingangsbereich und der Vorkirche zu vermeiden.

Predigten zum Mitnehmen:

Predigten und Gedankenanregungen zu den Sonntagen liegen in der Vorkirche die Woche über zur Mitnahme aus und finden Sie auf  www.christuskirche-mainz.de/besinnung.

Zoom-Gottesdienste:

Die in den vergangenen Wochen eingeübten Möglichkeiten, Gottesdienste unserer Gemeinde über das Internet gemeinsam zu feiern, werden beibehalten. Mehr dazu unter: Kirche leben – auch jetzt

Kontakt Pfarrstelle I (Markusbezirk):

Pfarrerin Eva Lemaire (eva.lemaire@ekhn.de)

Pfarrerin Jasmin Schönemann-Lemaire
(jasmin.schoenemann-lemaire@ekhn.de)

Tel. 06131 234679

Kontakt Pfarrstelle II (Lukasbezirk):

Pfarrer Matthias Hessenauer
(matthias.hessenauer@ekhn.de)

Tel. 06131 6061382

Seit 13.03.2020 in Aktuell  |  einzeln

Kirche leben: auch jetzt!

Zoom-Gottesdienst

Was das ist? Gleich vorweg: Ein Experiment! Eine Andacht im virtuellen Raum.

Wir treffen uns am Sonntag um 11 Uhr und feiern Gottesdienst – zwar nicht in einem gemeinsamen Raum – sondern jede/r in seinem/ihrem Wohnzimmer, Esszimmer, Balkon, Garten oder Arbeitszimmer, aber zumindest von Angesicht zu Angesicht.

Wir können uns sehen und miteinander sprechen, wir können zusammen beten, der Live-Musik lauschen, singen und das Wort Gottes hören.

Wir können uns sehen und miteinander sprechen, wir können zusammen beten, der Live-Musik lauschen, vielleicht sogar singen und das Wort Gottes hören.

Neugierig geworden? Dann melden Sie sich bei Pfarrerin Eva Lemaire (eva.lemaire@ekhn.de).

 

 

Geöffnete Kirche für Gebet und Stille:

Unsere Kirche ist täglich geöffnet:

Mo bis Do von 09 – 18 Uhr
Fr von 12 – 17 Uhr
So und an Feiertagen außerhalb von Gottesdiensten von 11 – 18 Uhr.

Bitte achten Sie dabei auf die geltenden Hygienregeln und den gebotenen Abstand zu anderen!

 

 

Gottesdienste unter besonderen Umständen:

Seit dem 17. Mai feiern wir wieder Gottesdienst – anders als früher, aber inniglicher.

Immer mehr Lockerungen ermöglichen es uns, dass wir wieder näher zusammenrücken. Das ist schön! Wir freuen uns über jeden, der mit uns mitfeiern möchte. Auch wenn es uns noch nicht möglich ist, gemeinsam zu singen, hören wir auf die Orgel und den Sologesang unserer Musiker*innen und lassen unser Herz von der Musik erwärmen. Wir beten und hören auf Gottes Wort. Wir versammeln uns und leben Gemeinde.

Bitte denken Sie an den Mund-Nasen-Schutz, den Sie am Platz abnehmen dürfen. Ihr Name inkl. Anschrift und Telefonnummer wird in unserem Gemeindebüro 28 Tage vertraulich aufbewahrt und anschließend vernichtet und nur auf Wunsch dem Gesundheitsamt übergeben.

Weitere aktuelle Regelungen erfahren Sie im Gemeindebüro, in der Kirche oder bei den Gottesdiensten verantwortlichen Menschen.

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

 

 

Seit 09.04.2020 in Aktuell  |  einzeln

Besinnung

Gebete und Predigten finden Sie hier:  Besinnung

 

Seit 09.04.2020 in Aktuell  |  einzeln

Newsletter: Christuskirche aktuell

Der aktuelle Newsletter

Seit 09.04.2020 in Aktuell  |  einzeln