Aktuell

Terminplan

  • Sonntag 15.12.2019
    • 16:00–17:00 Bachchor "Weihnachtsoratorium für Kinder"
    • 19:30–22:00 Bachchor "Weihnachtsoratorium PLUS"
  • Mittwoch 05.02.2020
    • 19:00–20:00 Geistliche Übungen
  • Mittwoch 04.03.2020
    • 19:00–20:00 Geistliche Übungen

Krippen-Adventskalender in der Vorkirche

Eröffnung Sonntag, 1. Dezember, 10 Uhr im Gottesdienst
Besichtigung täglich bis 22. Dezember während der Öffnungszeiten der Kirche

Jeden Tag im Advent können die kleinen und großen Besucher in der Vorkirche ein neues Türchen öffnen. Zum Vorschein kommt eine der handgeschnitzten Krippenfiguren der Gemeinde und erzählt ihre Geschichte auf dem Weg nach Bethlehem.

Kita-Gruppen, Schulklassen, Gemeindegruppen und Einzelpersonen aus Kirche und Gesellschaft bis hin zu namhaften Mainzer Künstlern haben sich an der Aktion beteiligt und jeweils eines der Kalenderfächer gestaltet. Zeichnungen, Basteleien, kleine Texte und Ding-Collagen kommen zu Einsatz.

Eröffnet wird der Adventskalender am 1. Advent um 10 Uhr im Gottesdienst mit Kinderpunsch und Pfefferkuchen.
Die täglich wachsende Zahl offener Kalenderfächer kann – außerhalb von Gottesdiensten und Veranstaltungen – bis zum 22. Dezember während der Öffnungszeiten der Christuskirche besichtigt werden.

Am 23. Dezember finden die Figuren ihren Platz unter dem Weihnachtsbaum der Kirche.

Seit 30.10.2018 in Aktuell, Ausstellungen, Feiern  |  einzeln

Geistliche Übungen: Mit Gott leben – Leben mit Gott

Geistliche Übungen – kennenlernen und ausprobieren

Ab  4. September 2019 starten wir wieder, wie gewohnt aber auch mit neuem!

Wir bieten spirituelle Methoden in bewährter christlicher Tradition.

Wir bieten die Chance zum Wiederentdecken eigener – vielleicht „verschütteter Glaubensquellen

Anmeldung:

Im Gemeindebüro der Christuskirchengemeinde Mainz oder
E-Mail an: meditation@christuskirche-mainz.de

Leitung: Harald Jaensch, Gemeindepfarrer i.R. Exerzitienleiter und Bibliodramaleiter, in Kooperation mit Peter Fröhlinger, Kirchenvorstand Christuskirchengemeinde

Nächste(r) Termin(e):

Mittwochs um 19:00 Uhr im Markuszimmer (außer es ist explizit anders angegeben).

  • Mittwoch 05.02.2020
    • 19:00–20:00 Geistliche Übungen
  • Mittwoch 04.03.2020
    • 19:00–20:00 Geistliche Übungen

 

 

 

Seit 01.12.2017 in Aktuell, Gruppen  |  einzeln

Gospelcafé am Samstagnachmittag fällt aus

 

Das Gospelcafé am Samstag, 7. Dezember 2019 fällt krankheitsbedingt leider aus

 

 

Beim Gospelcafé freuen wir uns wieder auf Gospelsingen in lockerer Atmosphäre.

Wer mitsingen möchte, darf einfach dazukommen, egal wie alt oder jung, egal, ob mit viel oder wenig Gesangserfahrung.

Es ist keine Anmeldung erforderlich.

In der Pause gibt es Kaffee, Tee und köstliche Kuchen und Torten, gebacken von Sängerinnen und Sängern unseres Gospelchores „GospelGroove“.

 

Seit 05.12.2017 in Aktuell, Konzerte, Workshops  |  einzeln

Weihnachtsoratorium für Kinder – der Bachchor Mainz singt

3. Adventssonntag, 15. Dezember 2019 um 16 Uhr

Weihnachtsoratorium für Kinder in der Bearbeitung von Michael Gusenbauer

Katharina Magiera, Alt
Georg Poplutz, Tenor
Stephan Bootz, Hirte

Bachorchester Mainz
Bachchor Mainz

Leitung: Ralf Otto

Als Orchestermusiker kommt man des Öfteren in den Genuss, das Bachsche Weihnachtsoratorium zu musizieren. Immer wieder finden sich dann im Publikum leuchtende Kinderaugen von kleinen Konzertbesuchern, die mit den schönsten Erwartungen in das Konzert gekommen sind und dieses – schon lange schlafend – auf dem Arm der Eltern wieder verlassen. Und so ist in mir nach und nach die Idee gereift, eine kindgerechte Fassung des Weihnachtsoratoriums von Johann Sebastian Bach zu schreiben.
Kinder brauchen Geschichten, und Kinder wollen wissen, was denn da auf der Bühne so alles zu sehen und – vor allem – zu hören ist. Deshalb habe ich bei Bachs Weihnachtsoratorium für Kinder die wichtigsten und anschaulichsten Passagen aus dem Originalwerk ausgesucht. Versehen mit einer vom Erzähler vorgetragenen Geschichte, die vom Christkind und der Weihnachtsgeschichte handelt, ist ein Stück von etwa 40 Minuten Dauer entstanden.

Kartenvorverkauf unter 0700 – 22 24 24 67

Seit 27.11.2019 in Aktuell, Konzerte  |  einzeln

„Weihnachtsoratorium PLUS“ – der Bachchor Mainz singt

3. Adventssonntag, 15. Dezember 2019 um 19.30 Uhr

Jauchzet, frohlocket, Kantate I aus dem Weihnachtsoratorium, BWV 248.1
Gelobet seist du, Jesu Christ, Kantate BWV 91
Fallt mit Danken, Kantate IV aus dem Weihnachtsoratorium, BWV 248.4
Christen, ätzet diesen Tag, Kantate BWV 63

Elisabeth Scholl, Sopran
Katharina Magiera, Alt
Georg Poplutz, Tenor
Stephan Bootz, Bass

Leitung: Ralf Otto

In den Wochen der Adventszeit, die früher vom Martinstag an bis zu Weihnachten als ‚kleine Fastenzeit‘ begangen wurde, erklang außer liturgischen Gesängen keine Musik in der Kirche. Dann aber, mit dem 1. Weihnachtsfeiertag, sind die Klänge von Pauken und Trompeten, majestätischen Chören und rauschhaften Engelsgesängen gewissermaßen entfesselt. Mit diesem Tag beginnt auch die Erzählung des Weihnachts-Oratoriums von Bach, die auf die folgenden Sonntage bis Epiphanias in sechs Teile dividiert ist. Vier im festlichen Ton unvergleichliche Teile daraus sind für das Konzert ausgewählt. Weder im majestätischen  Jubelton noch in der kompositorischen Anlage stehen die beiden Kantaten zum 1. Weihnachtsfeiertag dem Weihnachts-Oratorium nach. Ganz im Gegenteil: Im Eingangschor zu Kantate BWV 91 Gelobet seist Du, Jesu Christ, zum Beispiel lässt Bach vier Chöre miteinander konzertieren. In der Kantate BWV 63 Christen ätzet diesen Tag in Metall und Marmorsteine … verleihen gleich vier Trompeten und Pauken der Weihnachts-Freude ihren jubilierenden Ausdruck.
Auch an eine Version für Kinder von Bachs Weihnachts-Oratorium ist zu diesem Anlass gedacht (So, 15.12.19, 16:00 Uhr).

Kostenfreier Einführungsvortrag um 18.30 Uhr im Chorsaal der Christuskirche

Kartenvorverkauf unter 0700 – 22 24 24 67

Seit 27.11.2019 in Aktuell, Konzerte  |  einzeln