„Frieden sei ihr erst Geläute“

Friedensgebet mit Propst Dr. Klaus-Volker Schütz
im 100. Jahr des Endes des 1. Weltkriegs

Am Internationalen Friedenstag, am Freitag, den 21. September, beteiligt sich die Christuskirchengemeinde am europaweiten Glockenläuten im Kultur-Erbe-Jahr 2018.

In einer kurzen Andacht um 18 Uhr gedenken wir der Opfer von Militarismus, Terror und Krieg und beten für den Frieden.

Wir sind dankbar, dass die Glocken der Christuskirche heute für Frieden läuten, keine militärischen Siege verkünden und nicht zu Rüstungszwecken dienen.

 

Seit 09.09.2018 in Aktuell, Sondergottesdienste