Gospelworkshop mit Hans-Christian Jochimsen (Kopenhagen)

Samstag, 8. September 2018, 10 – 18 Uhr, Christuskirche Mainz

Der dänische Gospelmusiker Hans-Christian Jochimsen kommt wieder zu einem Gospelworkshop in die Christuskirche. Alle Gospelworkshops und -konzerte, die er seit 2012 in der Mainzer Christuskirche geleitet hat, begeisterten Hunderte von  Gospelfans aus Mainz und dem gesamten Rhein-Main-Gebiet. Diesmal kommt Jochimsen für einen Tagesworkshop nach Mainz.

Jeder, der singen möchte, darf mitmachen, egal wie alt oder jung, egal, ob mit viel oder wenig Gesangserfahrung. Gospel ist für Hans-Christian Jochimsen ein in jeder Hinsicht integratives Musikgenre. Es geht nicht darum, wer am besten singt. Es  geht es um Ausdruck, Empathie, Energie, Freude, Schmerz – mit anderen Worten: Gospelmusik  ist SOUL Musik. Ein einzigartiges Treffen, um gemeinsam und mit Freude Gospel  zu singen.

Jochimsen, der in seiner Heimatstadt Kopenhagen zwei Gospelchöre mit insgesamt 800 Sängerinnen und Sängern leitet, versteht es auf einzigartige Weise, Menschen für den Gesang zu begeistern, sich zu bewegen und sich bewegen zu lassen.

Anmeldung im Internet (Frühbucherrabatt bis 25. August)

www.chorverband-ekhn.de/popundgospel

Hier sind die Links zur Online-Anmeldung und zum Anmeldeformular. bzw. zum Chorverband.

http://chorverband-ekhn.de/popundgospel/ .

Informationen bei Dekanatskantorin Barbara Pfalzgraff

T: 06131/9600429. pfalzgraff@christuskirche-mainz.de

Seit 08.08.2018 in Aktuell, Historisch, Konzerte, Workshops