Konzerte am Sonntagabend

12. März – 18:00 Uhr

Hans-Joachim Bartsch

Werke von:

Dieterich Buxtehudeca. 1637-1707
Präludium e-Moll BuxWV 142

Johann Sebastian Bach 1685-1750
Orgelchoral „Wenn wir in höchsten Nöten sein“ BWV 668

Concerto d-Moll BWV 596
nach einem Concerto für Streicher von Antonio Vivaldi
(Allegro) / Grave – Fuga (Allegro) -Largo e spiccato – Allegro

Johann Gottfried Walther 1684-1748
Choralpartita “Jesu, meine Freude” (Choralthema mit Variationen)

César Franck 1822-1890
Andantino g-Moll FVW 25

Louis Vierne 1870-1937
Impromptu op.54

Charles Marie Widor 1844-1937
1. Satz aus der Orgelsymphonie Nr. V f-Moll

Parallel zu seiner Professur für Orgel an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Frankfurt war Hans-Joachim Bartsch seit 1974 Organist an der Förster & Nicolaus – Orgel der Christuskirche Mainz. Inzwischen im wohlverdienten „Ruhestand“ setzt er seine Tätigkeit als Organist der Universitätsgottesdienste in Mainz sowie als konzertierender Organist und Cembalist fort. Auf dem Programm stehen Werke aus dem Barock sowie aus der französischen Romantik.

 

Seit 01.01.2017 in Historisch, Konzerte