Konfirmandengruppen

In ihrem ersten Treffen am 27. und 28. Juni hat sich die neue Konfirmandengruppe konstituiert, bestehend aus 17 Konfirmandinnen und Konfirmanden aus der Altmünstergemeinde, Johanniskirchengemeinde und Christuskirchengemeinde.

Ab diesem Jahr haben die Kirchengemeinden der Innenstadt ihre Konfirmandenarbeit zusammengelegt, um für die Jugendlichen eine gute Gruppengröße zu erreichen und damit auch verlässlich in jedem Jahr Konfirmandenunterricht anbieten zu können. Die Konfis treffen sich an Wochenenden, ab und zu auch unter der Woche und werden eine extra lange Konfirmandenfreizeit zu Beginn er Osterferien erleben. Begleitet werden sie von den Gemeindepfarrern, Ehrenamtlichen aus den Gemeinden und dem Stadtjugendpfarramt und Stadtjugendpfarrer Dirk Strobel.

Wir sind alle gespannt, wie dieses Projekt in seinem ersten Jahr laufen wird. Aber schon die ersten gemeinsamen Schritte haben allen Beteiligten viel Spaß gemacht und gezeigt, wie gut es ist, sich in vielen Gemeindebelangen der Innenstadt zusammenzutun.

gospelfestivalMainz2012-0522

Seit 01.07.2015 in Organisatorisches